Auszeichnungen am Schuljahresende

 

Auszeichnungen am Schuljahresabschluss an der Michael-Beheim-Schule

Am letzten Schultag vor den Sommerferien konnten viele Schüler mit einer Belobigung bzw. einem Preis ausgezeichnet werden. Nachdem die Klassenlehrer den Schülern ihre Zeugnisse überreicht hatten, fand im Atrium eine Schulversammlung der Werkrealschule statt. Kurz vor dem Abschied in die Sommerferien konnte Schulleiter Eric Sohnle aus allen Jahrgangsstufen Schüler auszeichnen.


Eine Belobigung erhielten:
Klasse 5a:     Fabian Stadler, Jennifer Ermisch, Loretta Kolaj, Melanie Strek
Klasse 5b:     Felix Frisch, Fabian Weber, Marina Hieb
Klasse 6a:     Jasmin Kahn, Jasmin Mitlacher, Lisi Rothfuß, Vanessa Juhasz
Klasse 6b:     Stefanie Haupt, Natalie Hermann, Naemi Metzger, Lea Weiss
Klasse 7b:     Jan Reber
Klasse 8a:     Pascal Gunne, Leonie Vogt
Klasse 8b:     Sabrina Rothfuß
Klasse 9a:     Simon Kahn, Felix Henn, Patrick Lichner, Justin Jäger
Klasse 9b:     Ann-Kathrin Schneider, Franziska Frisch
Mit einem Preis wurden Melina Becher (6a), Lea-Maria Schlinger (8b), Laura Alfieri, Melissa Alfieri und Sara LoMagno (alle 9a) ausgezeichnet.

 

Die Auszeichnung des Fördervereins für die Verbesserung des Notendurchschnitts um eine Note im Vergleich zum letzten Schuljahr erhielten aus den neunten Klassen Patrick Lichner, Tugce Coban, Franziska Frisch und Anna Goloseev.
Die Schule gratuliert allen genannten Schülern für ihre tollen Leistungen!