Sportlerehrung an der MBS

 Sportlerehrung an der Michael-Beheim-Schule

Im Rahmen einer Schulversammlung am letzten Unterrichtstag vor den Pfingstferien wurden die besten Leistungen bei den Bundesjugendspielen im Gerätturnen ausgezeichnet. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune erhielten viele Schüler der Klassenstufen 5-9 eine Auszeichnung. Die Sportlehrer Martin Rall und Patricia Donlon konnten die druckfrischen Urkunden mit der Unterschrift des neuen Bundespräsidenten für tolle sportliche Höchstleistungen übergeben.


Die besten Turner und Gewinner einer Ehrenurkunde im Gerätturnen freuen sich über Ihre Auszeichnung.

Neben den hervorragenden Einzelleistungen wurden noch die Gewinnermannschaften der schulinternen Fußball-, Völkerball- und Hockeyturniere ausgezeichnet.
Bei den Bundesjugendspielen im Gerätturnen wurden als beste Turner der Schule ausgezeichnet:
Klasse 5: Fabian Stadler, Aylin Arabaci, Jonathan Frisch,
Klasse 6: Henrik Köllner, Vanessa Juhasz
Klasse 7: Robin Mast
Klasse 8: Nimet Erkoc, Furkan Yilmaz
Klasse 9: Sertan Durmus, Ekaterina Strek,
Eine Ehrenurkunde der Bundesjugendspiele im Gerätturnen erhielten:
Klasse 5:
Turnam Gül, Loreta Kolaj, Aylin Arabaci, Mattanja Götz, Jonathan Frisch, Nicolas Weihmüller, Fabian Stadler, Emirhan Aygan, Melanie Strek, Alexandra Bumbaru, Mahmaud Diab.
Klasse 6:
Selina Kloskowski, Vanessa Juhasz, Melina Becher, Thomas Kosiellek, Johannes Köninger, Henrik Köllner, Lukas Hirsch, Simon Berg, Markus Fackelmann, Alper Karatopak, Noah Lazina, Steven Tschida, Alexander Zeeh, Gina-Maria Vogelmann, Vanessa Vogt, Lea Weiss
Klasse 7:
Robin Mast, Yakup Ayhanoglu, Simon Maxeiner, Cem Rupp,
Klasse 8:
Furkan Yilmaz, Alicia Trittler, Jessica Frisch, Nimet Erkoc, Lea-Maria Schlinger, Sabrina Rothfuss, Laura Lichner.
Die Schule gratuliert allen Gewinnern herzlich!

E. Sohnle