Skiausfahrt nach Obermaiselstein

Ab auf die Piste: Skiausfahrt nach Obermaiselstein

Vom 05.März bis 9.März 2012 fand der langersehnte Skiausflug  mit 19 Schülerinnen und Schülern der MBS statt. Am Montagmorgen trafen sich die Schüler um 7 Uhr am Hauptbahnhof in Heilbronn. Nach der 5-stündigen Fahrt kamen wir in Grasgehren (Obermaiselstein) an. Nachdem wir in unsere Zimmer eingeteilt wurden, standen wir schon um 14 Uhr begeistert zum ersten Mal auf der Piste. Während die Anfänger ihre ersten Fahrversuche unternahmen, erkundeten die Fortgeschrittenen das Skigebiet. Um 18 Uhr gab es ein leckeres Abendessen. Nach einem lustigen Spieleabend fielen wir alle um 23.00 Uhr erschöpft ins Bett.



Am nächsten Morgen um 8.00 Uhr gab es ein reichhaltiges Hütten-Frühstück. Anschließend trafen  wir uns um 9.15 Uhr an der Piste. Wir hatten Glück, denn das Wetter war sehr schön. Pünktlich um 12.00 Uhr aßen wir in unserer Hütte zu Mittag. Nach der Mittagspause durften wir noch bis 16.00 Uhr auf die Piste und den FunPark unsicher machen. Am Abend gab es wieder ein schmackhaftes warmes Essen. Das Besondere an diesem Abend war, dass wir mit Müllsäcken Schlittenfahren gegangen sind. Das war eine richtige Gaudi!



Am letzten Tag veranstaltete Herr Rall mit uns einen Slalom-Wettbewerb. Es gab dabei zwei Kategorien: Anfänger und Fortgeschrittene. Die Gewinner wurden mit besonderen Urkunden geehrt. Danach ging es um 13.00 Uhr wieder zurück.



Das war eine tolle Woche, die wir gerne wiederholen würden! An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei unseren Organisatoren und Begleitlehrern Herrn Rall, Frau Krause und Herrn Plaggemeyer bedanken! Ohne sie hätte diese wunderbare Skiausfahrt wohl nicht stattgefunden!

 

Melissa und Laura Alfieri (9a) und Ekaterina Strek (9b)