Klasse 6b besucht die Wilhelma

Ein tierisches Vergnügen: Klasse 6b besucht die Wilhelma in Stuttgart

Mit der Stadtbahn ging es am Donnerstag, den 12. Mai 2011 nach Heilbronn. Danach mit dem Zug nach Stuttgart und die U-Bahn brachte uns direkt zur Wilhelma. Auch der kurze Regenschauer gleich zu Beginn konnte uns die Freude nicht nehmen.


In kleinen Gruppen erkundeten wir den großen Park und natürlich die vielen Tiere. Zwischendurch trafen wir uns immer wieder mit Frau Geiger und Frau Ottmann, um uns über das Erlebte auszutauschen. Besonders gut haben uns die riesigen Elefanten und Giraffen gefallen. Auch die Menschenaffen waren sehr lustig und haben uns zum Lachen gebracht.
Im Streichelzoo konnten wir ein bisschen mit dem Esel und den Ziegen kuscheln. Wohlbehalten, glücklich und zufrieden traten wir gegen Nachmittag die Heimreise an. Es war ein interessanter, gelungener Tag und einer der schönsten Ausflüge, die wir bisher gemacht haben!





(Fr. Ottmann)