Auszeichnung durch den Förderverein

Auszeichnung von erfolgreichen Schülern der Werkrealschule


Zu Beginn des Schuljahres zeichnete der Förderverein der Schule wieder die Schülerinnen und Schüler aus, die sich im Notendurchschnitt der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch im Vergleich zum Vorjahr um eine mindestens Note verbessert haben. Reinhold Gall, der Vorsitzende des Fördervereins und Kassier Sigfried Scholl übergaben den ausgezeichneten Schülern im Rahmen einer Schulversammlung einen Einkaufsgutschein und eine Urkunde. Besonders hob Reinhold Gall hervor, dass der Förderverein nicht die Besten würdigt, sondern diejenigen belohnt, die sich am stärksten verbessert haben.
Reinhold Gall beglückwünschte die motivierten Schüler für ihre tolle Leistung und wünschte sich, dass im nächsten Jahr noch mehr Mädchen und Jungen ausgezeichnet werden. Zudem versprach er alle, die sich für den Einkaufsgutschein ein Buch kaufen, zu einem Besuch nach Stuttgart in den Landtag einzuladen.
Im Einzelnen wurden ausgezeichnet:
Leonie Vogt, Justin Jäger, Patrick Ehrle, Merve Ayhanoglu, Tamara Eigl, Daniela Schramm, Marco Maisenhelder, Dominik Mayer, Andreas Redler, Yannik Strobel und Jessica Hieb.
 
E. Sohnle