Einschulungsgottesdienst für die 1. Klassen

 Einschulungsgottesdienst für die 1. Klassen

Begrüßt wurden unsere neuen Erstklässler in der Vater-unser-Kirche durch die Viertklässler mit dem Lied: “Ich bin so kribbel-krabbel-fröhlich, ich bin so kribbel-krabbel aufgeregt”

 Dann durften die neuen ABC-Schützen in das “Schiff Schule” einsteigen. 

Pfarrer Ostertag erzählte uns die Geschichte “Die Stillung des Sturmes”. Wir erfuhren, dass Jesus in unserem Schiff dabei ist, dass es nie untergehen wird und dass er es zu einem guten Ziel führen wird, auch wenn einmal ein Sturm tobt und die Wellen über uns hereinzubrechen drohen, auch wenn nicht alles so verläuft, wie wir uns das vorstellen.

Denn, so sangen wir im letzten Lied:

“Vom Anfang bis zum Ende, hält Gott seine Hände, über mir und über dir!” 

Wir wüschen unseren 50 neuen Erstklässlern: GUTE FAHRT!

 

 N. Bäuerle