Elternabend für die Viertklässler am 17.01.2018 um 19.30 Uhr

Informationen zur Gemeinschaftsschule

Elternabend für Viertklässler am 17. Januar 2018 ab 19.30 Uhr

 

Für die Schüler der vierten Grundschulklassen und deren Eltern steht die wichtige Entscheidung über die Schullaufbahn an. Schon im März muss die Anmeldung an einer weiterführenden Schule vorgenommen werden.

Die Gemeinschaftsschule ist die jüngste Schulart in Baden-Württemberg und bietet ein sehr breites Bildungsspektrum. Kinder mit allen Begabungen können hier aufgenommen werden. Die Michael-Beheim-Schule ist seit fünf Jahren bereits Gemeinschaftsschule. Hier lernen Schüler auf den Bildungsstandards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums. An unserer Schule erwerben die Schüler nach Klasse 10 die Mittlere Reife, wie an einer Realschule.

 

Die Grundsätze der Gemeinschaftsschule sind unter anderen das längere gemeinsame Lernen, keine schulartspezifische Trennung nach Klasse 4, eine möglichst späte Entscheidung über den Abschluss und das voneinander und miteinander Lernen.

Der Lernerfolg wird durch Maßnahmen wie Lernbüro, Lerntagebuch und Coaching ermöglicht.

 

Gerne möchten wir Ihnen die Vielfalt unserer Schule persönlich und ausführlich vorstellen. Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie den Infoabend für Eltern der Viertklässler am 17. Januar 2018 ab 19.30 Uhr in der Aula unseres Grundschulgebäudes.

 

Terminankündigung: Tag der offenen Tür für 4. Klässler und deren Eltern am Freitag, den 02. März 2018 ab 15.00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!